Wandergruppe Zürich

Worum geht's?

An schönen Wochenenden bin ich meistens einen Tag irgendwo in der Schweiz mit Wander- oder Schneeschuhen unterwegs. Via Internet suche ich gleichgesinnte Leute, die mitkommen möchten. Die Touren-Ausschreibung und Anmeldung läuft über meine "Wandergruppe Zürich" auf Facebook. Im Gegensatz zu anderen Wandergruppen kenne ich keine fixen Termine und kündige meine Touren maximal 5 Tage im voraus an, wenn bereits eine halbwegs zuverlässige Wetterprognose vorhanden ist. Weitere Details findest du auf der FAQ-Seite.

Gruss
Christoph (aka navigator)

Letzte/nächste Wanderungen

So 15.03.20 Zürichsee-Weg Etappen 9 & 10
So 12.01.20 Tguma & Präzer Höhi
So 27.10.19 Piz Scalottas
Sa 12.10.19 Chrüz, die Rigi des Prättigaus
So 15.09.19 Über den Gamser Rugg
So 18.08.19 Jöriflüelafurgga » Bilder
Liste aller Wanderungen »

Letzte Nachrichten

Lock-, Shut- & Crack Down

Gestern

Gemäss höchstinstanzlicher Verordnung ist es verboten, "öffentliche oder private Veranstaltungen, einschliesslich Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten durchzuführen". Deshalb ist hier bis auf Weiteres Stecker raus und aus die Maus... :-(

Ein Unglück kommt selten allein

01.03.2020

Da war erst mal dieser abartig warme Winter, der voralpine Schneeschuhtouren mit mässiger Fahrzeit praktisch verunmöglicht hat. Für die nächste Zeit wird wohl die Epidemie das vorherrschende Thema sein. Die Regierung empfiehlt "soziale Distanzierung". Tatsächlich scheint es mir nicht gerade die beste Idee zu sein, gruppenweise in überfüllten Zügen durch die Schweiz zu reisen. Für den Moment ist wohl Pause angesagt. Mal sehen, wie sich die Situation entwickelt.

Winter Is Coming

23.12.2019

Langsam aber sicher. Zur Zeit ist der Schnee noch nicht so ganz da, aber der wird schon noch kommen. Im Winter sind hier primär Schneeschuhtouren vorgesehen. Bei ganz und gar ungünstigen Verhältnissen könnte man auch auf eine Winterwanderung ausweichen.

Herbst

13.09.2019

Das Ziel für September & Oktober wäre, noch je 2 Bergwanderungen durchzuführen. Normalerweise reicht's für Höhen über 2000m. Gern erwähne ich wieder mal das Beispiel, dass man mit Glück auch noch im Oktober auf das knapp 3000m hohe Schilthorn rauf kommt…