Wandergruppe Zürich

Am Gamser Rugg

Typ:
Schneeschuhtour
Datum: Sonntag, 12.01.2014
Beschreibung: Bergfahrt mit der Sesselbahn von Lisighaus nach Oberdorf (1233m) und weiter mit der nächsten Sesselbahn zur Gamsalp (1767m) am Fuss des Gamser Rugg.

Dem Gamser Rugg links entlang folgen via Inggadells (1803m) zum Grabserloch (1787m). Danach Abstieg Richtung Gamperfin via Galfer (1659m), Schwanz (1504m), Germil (1422m) und Hinter Witi (1380m). Von dort via Ölberg (1428m) auf kürzestem Weg zurück zur Bergstation Oberdorf.
Zwischen Galfer und Schwanz könnte die Strecke auch noch um 1.7km durch einen Umweg via Alt Hütte (1577m) verlängert werden.

Talfahrt mit der Sesselbahn von Oberdorf nach Lisighaus.

http://www.toggenburg.org
21. Dezember 2013 bis 30. März 2014 täglicher Betrieb.

Sesselbahn Wildhaus-Oberdorf durchgehend 8.30 - 16.45 Uhr
(retour CHF 8.- mit Halbtax/GA)

Sesselbahn Oberdorf - Gamsalp durchgehend 8.30 - 16.30 Uhr
(Bergfahrt CHF 8.- mit Halbtax/GA)

Beabsichtigte Rückfahrt 16:40 ab "Wildhaus, Lisighaus" Richtung Nesslau - Wattwil (ohne Gewähr).

Risikoabschätzung: Wegen Unterquerung von Steilhängen am Gamser Rugg nicht bei erheblicher Lawinengefahr begehen!
Schwierigkeit: T2 Bergwanderung (Erklärung nötig? Siehe Wanderskala des SAC)
Ausrüstung: Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit Wintertellern, Gamaschen, wasserdichte (Wander)Schuhe. Von Vorteil ist auch ein Rucksack, auf dem man die Stöcke und Schneeschuhe festschnallen kann. Kälte-, Wind-, Sonnenschutz wie üblich. Mobiltelefon.
Verpflegung: Aus dem Rucksack. Restaurant auf der Gamsalp.
Länge:
9 km
Max. Höhe:
1890 m ü. M.
Aufstieg:
250 m
Abstieg:
800 m
Gehzeit:
4h00
Fahrzeit:
1h55
Ausgangsort:
Wildhaus, Lisighaus
Kanton:
St. Gallen
Zielort: Wildhaus, Lisighaus
Treffpunkt HB: HB Gleis 43/44 Sektor B
Anreise: Zürich HB ab 08:25
Rapperswil an 09:01
----
Rapperswil ab 09:03
Wattwil an 09:27
----
Wattwil ab 09:31
Nesslau-Neu St. Johann an 09:47
----
Nesslau-Neu St.Johann, Bahnhof ab 09:55 (Bus)
Wildhaus, Lisighaus an 10:17
Route für GPS: 176.gpx (Rechtsklicken, Speichern unter wählen und Datei mit der Endung *.gpx speichern)
Karte: Swisstopo