Wandergruppe Zürich

Am Vereinabach

Schneeschuhtour
Sonntag, 12.02.2012
Vom Bahnhof Klosters erst der Landquart und später dem Vereinabach folgend taleinwärts zum Pardenner Boden. Bei Untersäss (Pt. 1373m) befindet sich das Restaurant Alphütte Garfiun ( http://www.garfiun.ch/winter.htm ). Wegen den tiefen Temperaturen habe ich vor im Restaurant zu Essen. Da es aber sicher 13:00 wird, bis wir dort sind, macht es wohl Sinn, eine Zwischenverpflegung mitzunehmen.

Rückweg auf der rechten Talseite bis Monbiel mehr oder weniger im Talgrund. Die letzten Kilometer nach Klosters sind dann in einem Südhang bis ca. 150m über dem Flussbett.

Die Strecke fällt mehrheitlich mit Loipen und Winterwanderwegen zusammen.

Von Klosters bis Monbiel (Haltestelle "Klosters, Monbiel Parkplatz") scheints auch einen Bus zu geben, der stündlich fährt. Lange Umsteigepause in Klosters.

Rückfahrt ab "Klosters Platz" 15:32 oder 15:54 oder 16:32.

Risikoabschätzung: Der Bergweg zwischen Klosters und Monbiel sollte nicht bei erheblicher Lawinengefahr begangen werden sondern nur dann, wenn es mehrere Tage nicht mehr geschneit hat und der Schnee verfestigt ist. Es hat mehr Steilzonen als auf der Skitourenkarte ersichtlich sind. Zudem sind sie auch grösser, als auf der Karte eingezeichnet.
T2 Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit Wintertellern, Gamaschen, wasserdichte (Wander)Schuhe. Von Vorteil ist auch ein Rucksack, auf dem man die Stöcke und Schneeschuhe festschnallen kann. Kälte-, Wind-, Sonnenschutz wie üblich. Mobiltelefon.
Zwischenverpflegung aus dem Rucksack. Eine Einkehr im Restaurant Alphütte Garfiun ist vorgesehen.
13 km
1370 m ü. M.
300 m
300 m
4h15
1h50
Graubünden
Klosters Platz
Klosters Platz
Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen. Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Zürich HB ab 08:37
Landquart an 09:41
----
Landquart ab 09:47
Klosters Platz an 10:25
Höhenprofil