Wandergruppe Zürich

Furggelenstock revisited

Schneeschuhtour
Samstag, 18.02.2017
Annähernd direkter Aufstieg von der Talstation Laucheren (1098m) nach Furggelen (1529m). Weiter in Kammlage über den Gipfel des Furggelenstocks (1656m) zur Halbegg (1572m). Abstieg via Müsliegg (1427m) und durch das Zwäckentobel nach Brunni (1089m).

Risikoabschätzung: Abgesehen vom Gipfel des Furggelenstocks gefahrlose Strecke. Bei erheblicher Lawinengefahr kann der Gipfel gegebenenfalls westlich umgangen werden.
T2 Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit Wintertellern, Gamaschen, wasserdichte (Wander)Schuhe. Von Vorteil ist auch ein Rucksack, auf dem man die Stöcke und Schneeschuhe festschnallen kann. Kälte-, Wind-, Sonnenschutz wie üblich. Mobiltelefon.
Aus dem Rucksack. Alpwirtschaft Zwäcken.
11 km
1656 m ü. M.
650 m
650 m
5h00
1h25
Schwyz
Hoch-Ybrig, Talst. Laucheren
Brunni SZ, Rest. Brunni
Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen (Sektor C/D). Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Zürich HB ab 08:12 (RegioExpress Richtung Chur)
Wädenswil an 08:31
----
Wädenswil ab 08:34 (S13 Richtung Einsiedeln)
Einsiedeln an 08:58
----
Einsiedeln, Bahnhof ab 09:03 (Bus 555 Richtung Hoch-Ybrig Laucheren)
Hoch-Ybrig, Talst. Laucheren an 09:38
Rückfahrt ab "Brunni SZ, Rest. Brunni" 15:31 oder wahrscheinlicher 16:31 via Einsiedeln.
Höhenprofil