Wandergruppe Zürich

Hinterfallenchopf

Schneeschuhtour
Samstag, 26.01.2013
Bernhalden (1030m) - Hornwald - Horn (1297m) - Pfingstboden - Ellbogen (1270m) - Hinterfallenchopf (1531m) - Ober Scherlet (1415m) - Ii (1352m) - Hinderschlatt (1083m) - Laui (920m) - Ennetbühl (885m).

Strecke liegt grösstenteils ausserhalb des Waldes und müsste auch im Hochwinter ziemlich sonnig sein. Eher grosser Aufstieg. Könnte bei tiefem Schnee sehr anstrengend werden.

Beabsichtigte Rückfahrt mit dem Bus ab Ennetbühl Richtung Nesslau 16:47 (ohne Gewähr). 16:11 hätte es einen Bus Richtung Schwägalp/Urnäsch. Der spätere Bus wäre dann erst 17:47 Richtung Nesslau. Wer fit ist, kann natürlich auch von Ennetbühl nach Nesslau runter laufen.

Risikoabschätzung: Nicht bei erheblicher Lawinengefahr begehen! Gemäss hikr.org WT2 Einstufung.

Sehr schöne Bilder aus dem Gebiet:
http://www.hikr.org/tour/post44895.html
T2 Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit Wintertellern, Gamaschen, wasserdichte (Wander)Schuhe. Von Vorteil ist auch ein Rucksack, auf dem man die Stöcke und Schneeschuhe festschnallen kann. Kälte-, Wind-, Sonnenschutz wie üblich. Mobiltelefon.
Aus dem Rucksack
10 km
1521 m ü. M.
680 m
820 m
5h00
1h55
St. Gallen
Ennetbühl, Bernhalde/Lutert.
Ennetbühl, Dorf
Im vordersten Zweitklasswagen der S5, Obergeschoss.
Zürich HB ab 08:25 (S5 Gleis 43/44)
Rapperswil an 09:01
----
Rapperswil ab 09:03
Wattwil an 09:28
----
Wattwil ab 09:34
Nesslau-Neu St. Johann an 09:50
----
Nesslau-Neu St.Johann, Bahnhof ab 10:06 (Bus)
Ennetbühl, Bernhalde/Lutert. an 10:18