Wandergruppe Zürich

Längflue - Feegletscher

Typ:
Wanderung
Datum: Donnerstag, 11.09.2014
Beschreibung: Aufstieg zu Fuss von Saas Fee (1814m) via Zwischenstation Spielboden (2448m) zur Bergstation Längflue (2869m).
Talfahrt mit den beiden Bahnen.

Die Längflue ist ein Felsriegel, der auf 3 Seiten vom Feegletscher umgeben ist.
Beim Spielboden hat es eine Kolonie halbzahmer Murmeltiere, die nur darauf warten, gefüttert zu werden.

Die Pendelbahn Spielboden - Längfluh ist im Sommer und danach bis Ende September in Betrieb. Wenn sie nicht läuft, muss man wieder zu Fuss von der Längflue zurück nach Spielboden (40min) und von dort mit der Bahn runter nach Saas Fee.
http://www.saas-fee.ch/de/bergbahnen-de/sommer-fahrplaene
2014 gewähren die Bergbahnen 50% Rabatt auf die normalen Preise, wenn man ein Halbtax/GA hat:
Einzelfahrt Saas Fee - Spielboden CHF 12, retour 17.
Einzelfahr Spielboden - Längflue CHF 7.50.

Bilder siehe:
http://www.hikr.org/tour/post15576.html

Nachtrag: Die Längflue ist "dank" einer planierten Skipiste und zweier Bahnen doch recht arg verschandelt. Andererseits lassen die zutraulichen Murmeltiere beim Spielboden und weiter oben das hochalpine Flair des Feegletschers diesen Ausflug durchaus lohnenswert erscheinen.
Schwierigkeit: T2 Bergwanderung (Erklärung nötig? Siehe Wanderskala des SAC)
Ausrüstung: Kälte-, Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Wanderschuhe empfohlen.
Verpflegung: Aus dem Rucksack. Restaurant beim Spielboden.
Länge:
6 km
Max. Höhe:
2869 m ü. M.
Aufstieg:
1100 m
Abstieg:
40 m
Gehzeit:
3h30
Fahrzeit:
3h00
Ausgangsort:
Saas-Fee, Busterminal
Kanton:
Wallis
Zielort: Saas-Fee, Busterminal
Treffpunkt HB: Privat
Anreise: Zürich HB ab 07:02
Route für GPS: 276.gpx (Rechtsklicken, Speichern unter wählen und Datei mit der Endung *.gpx speichern)
Karte: Swisstopo