Wandergruppe Zürich

Orchideen & Narzissen

Typ:
Wanderung
Datum: Sonntag, 29.05.2011
Beschreibung: Malans (536m) - Fadärastein (1179m) [- Matan (1316m)] - Seewis (947m).

Ungefährliche gut 4stündige Bergwanderung von Malans über den Fadärastein nach Seewis im Prättigau.
Von Malans zum Fadärastein führt nur ein Weg. Vom Fadärastein nach Seewis gibts mindestens 6 verschiedene Wegvarianten mit mehr oder weniger Höhendifferenz, im Wald oder über Wiesen, auf Fusswegen oder Alpsträsschen. Die statistischen Daten unten beziehen sich auf die Variante mit der grössten Höhendifferenz. Das Gebiet um Seewis ist für seine reiche Flora bekannt. Je nach Witterung empfiehlt sich die Wanderung zwischen Ende April und Ende Mai.

Der Bus 14:40 ab "Seewis Dorf, Post" fährt wohl zu früh, daher wäre die beabsichtigte Rückfahrzeit bei Busbenützung 16:40.
Als Alternative könnte man auch zu Fuss von Seewis in ~40min zum Bahnhof Grüsch absteigen (15:04, 15:35, 16:04, 16:35, 17:04).

Siehe auch: http://www.hikr.org/tour/post22584.html

Quelle: Bündner Wanderwege BAW 24.5.2009
Schwierigkeit: T2 Bergwanderung (Erklärung nötig? Siehe Wanderskala des SAC)
Ausrüstung: Kälte-, Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Wanderschuhe empfohlen.
Verpflegung: Aus dem Rucksack. Restaurant in Seewis und eventuell eins bei Fadära.
Länge:
11 km
Max. Höhe:
1335 m ü. M.
Aufstieg:
900 m
Abstieg:
500 m
Gehzeit:
4h15
Fahrzeit:
1h15
Ausgangsort:
Malans
Kanton:
Graubünden
Zielort: Seewis Dorf, Post
Treffpunkt HB: Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen. Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Anreise: Zürich HB ab 08:37
Landquart an 09:41
----
Landquart ab 09:49
Malans an 09:52
Route für GPS: 145.gpx (Rechtsklicken, Speichern unter wählen und Datei mit der Endung *.gpx speichern)
Karte: Swisstopo