Wandergruppe Zürich

Prättigau: St. Antönien - Stels

Typ:
Schneeschuhtour
Datum: Sonntag, 14.04.2013
Beschreibung: St. Antönien Platz (1420m) - Bord - Sagen (1597m) - Capelgin - Valpun (1882m) - Gafäll - Sattel (1826m) - Pilidarscha - Fulried (1545m) - Stels Crals (1467m).

Abgesehen vom ersten Kilometer in St. Antönien mutmasslich phantastische Tour in total abgelegenem und grösstenteils offenem Gelände.
Eine Besteigung/Überquerung des Gipfels des Chrüz (2196m) ist NICHT vorgesehen.

Rückfahrt ab Stels mit dem letzten (!) Bus 17:16 nach Schiers.

Risikoabschätzung: Die Route unterquert zwei Mal in gut 100m Abstand kleine Steilhänge. Da das Gelände offen ist, kann man den Abstand beliebig erhöhen. Somit sollte die Tour bei richtiger Routenwahl auch bei erheblicher Lawinengefahr zu begehen sein.
Schwierigkeit: T2 Bergwanderung (Erklärung nötig? Siehe Wanderskala des SAC)
Ausrüstung: Kälte-, Wind-, Sonnenschutz wie üblich. Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit Wintertellern, Gamaschen oder unten sonstwie abdichtende Hosen, wasserdichte (Wander)Schuhe. Mobiltelefon.
Verpflegung: Aus dem Rucksack.
Länge:
9 km
Max. Höhe:
2040 m ü. M.
Aufstieg:
640 m
Abstieg:
600 m
Gehzeit:
4h30
Fahrzeit:
2h10
Ausgangsort:
St. Antönien, Platz
Kanton:
Graubünden
Zielort: Stels, Mottis
Treffpunkt HB: Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen. Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Anreise: Zürich HB ab 08:37
Landquart an 09:41
----
Landquart ab 09:47
Küblis an 10:10
----
Küblis, Bahnhof ab 10:18 (Bus)
St. Antönien, Platz an 10:46
Route für GPS: 14.gpx (Rechtsklicken, Speichern unter wählen und Datei mit der Endung *.gpx speichern)
Karte: Swisstopo