Wandergruppe Zürich

Sassauna

Wanderung
Samstag, 28.11.2020
Zu Fuss vom Bahnhof Grüsch zur Talstation der Luftseilbahn in Fanas (gut 2 km, 300 m Aufstieg, dauert knapp 1 Stunde).

Bergfahrt mit der Seilbahn.
ACHTUNG: Ich habe 4 Plätze auf 10:30 reserviert.
Z. Z. sind alle Plätze belegt!

Wanderung von der Bergstation Eggli (1709m) im Gegenuhrzeigersinn auf den Gipfel des Sassauna (2307m) und wieder zurück zur Bergstation.
Die Rundstrecke misst 6 km, dauert netto etwa 3h20min und hat gut 600 m Auf- und Abstieg.

Talfahrt mit der Seilbahn nach Fanas.

Von Fanas wahrscheinlich wieder zu Fuss zum Bahnhof Grüsch runter. Das Postauto fährt nur selten und zeitlich sehr ungünstig.

http://www.gruesch.ch/seilbahn-fanas/
Platzreservation: Tel. 081 325 19 39
Eine Voranmeldung ist insbesondere an Wochenenden zu empfehlen.
Retourbillet 21.- (keine Rabatte)
Fahrplan: Nach Bedarf, auch für Einzelpersonen. Fahrzeit 13 min.
Betriebszeiten:
Letzter Sonntag März bis letzter Samstag Oktober 07:30 - 11:45 und 13:00 - 18:00.
Letzter Sonntag Oktober bis letzter Samstag März 08.00 - 11.45 und 13.00 - 17.15

Nachtrag: Die Reservation der Bergfahrt ist empfehlenswert, auch wenn die Seilbahn im November nicht mehr voll ausgelastet ist. Talfahrten kann man nicht reservieren (Telefon in der Bergstation). Sowohl Süd- und erst recht der Westgrat sind abschnittsweise sehr steil (35-40° gemäss Karte, gefühlt 40°). Eine Wegtrasse im engeren Sinn gibt's nicht überall. Von anderen Berggängern kann am Südgrat sogar Steinschlag ausgelöst werden. Eine Begehung bei nassem (oder gar gefrorenem) Untergrund ist nicht ratsam. Die Westflanke ist unter normalen Bedingungen harmlos, jetzt hatte es aber eine vereiste Stelle, wie's halt im November vorkommen kann. Auf dem Gipfel herrscht dank zahlreichen Gleitschirmfliegern unerwartet viel Betrieb. Das z.T. sehr weit reichende Rundum-Panorama entschädigt aber für alle erlittenen Strapazen!
T3 Anspruchsvolle Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Kälte-, Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Gute Wanderschuhe. Stöcke dringend empfohlen. Maskenpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln!
Aus dem Rucksack. Restaurant bei der Bergstation Eggli.
11 km
2307 m ü. M.
900 m
900 m
5h00
1h15
Graubünden
Grüsch
Grüsch
Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen (Sektor C/D), wenn möglich unten. Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Zürich HB ab 07:37 (IC 3 Richtung: Chur)
Landquart an 08:41
----
Landquart ab 08:47 (RE Richtung: Davos Platz)
Grüsch an 08:54
Von der Talstation Fanas fährt nur ein Bus um 16:41 nach Schiers. Das ist wohl zu spät. Wir müssen daher voraussichtlich zu Fuss wieder zum Bahnhof Grüsch runter. Züge ab Grüsch stündlich xx:05, zusätzlich 16:35.