Wandergruppe Zürich

Studberg & Regenflüeli

Schneeschuhtour
Sonntag, 21.02.2016
Rundwanderung Eigental (970m) - Buechstäg (1006m) - Under Pfifferswald - Ober Pfyfferswald (1372m) - Hirsbode (1401m) - Pt. 1508 - Studberg (1603m) - Regenflüeli (1582m) - Gumm (1405m) - Ober Honegg (1184m) - Under Honegg (1079m) - Buechstäg (1006m) - Eigental (970m).

Wäre das Ganze von A bis Z eine Schneeschuhwanderung, würde die berechnete Laufzeit bei weit über 5 Stunden liegen. Da aber ein beträchtlicher Teil der Strecke im Talboden auf Strasse verläuft, sollten 5 Stunden reichen.

Die beschriebene Route über den Studberg (WT3) sollte nur bei guten Verhältnissen (geringe oder mässige Lawinengefahr mit wenig Schnee) begangen werden. Ansonsten umgeht man diesen Gipfel besser östlich bei Punkt 1443 (WT2).

Beabsichtigte Rückfahrt ab "Eigenthal, Talboden" 16:15 (allerspätestens 17:15).

Webcam Eigenthal Talboden: http://www.eigenthal.ch/webcam/live.jpg

Nachtrag: Es sieht so aus, als könnte man bei Buechstäg sein Auto inoffiziell parkieren. Das würde einem ca. 2.5 km Strassenwanderung ersparen. Schon der Aufstieg auf den Westgrat des Studbergs ist steil. Das letzte Stück des Grats ist dann noch steiler, so dass man die Schneeschuhe fast demontieren "muss". Das ist die Spitze auf dem Höhenprofil!
T3 Anspruchsvolle Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit Wintertellern, Gamaschen, wasserdichte (Wander)Schuhe. Von Vorteil ist auch ein Rucksack, auf dem man die Stöcke und Schneeschuhe festschnallen kann. Kälte-, Wind-, Sonnenschutz wie üblich. Mobiltelefon.
Aus dem Rucksack
12 km
1603 m ü. M.
700 m
700 m
5h00
1h40
Luzern
Eigenthal, Talboden
Eigenthal, Talboden
Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen. Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Zürich HB ab 09:04 (IR Richtung: Luzern)
Luzern an 09:49
----
Luzern, Bahnhof ab 10:10 (Bus Richtung: Eigenthal, Talboden)
Eigenthal, Talboden an 10:43
Höhenprofil