Wandergruppe Zürich

Über den Lopper zur Fräkmüntegg

Typ:
Wanderung
Datum: Samstag, 08.06.2013
Beschreibung: Stansstad (435m) - Lopper (961m) - Renggpass (886m) - Hintere Rengg (719m) - Fräkmüntegg (1414m).

Eher kürzere Strecke, aber mit viel Auf- und wenig Abstieg.
Auf der Fräkmüntegg gibt's die längste Sommer-Rodelbahn der Schweiz und einen Seilpark ( http://www.pilatus.ch/de/pilatus-aktiv/sommer/fun-action/ ).

Talfahrt mit der Gondelbahn von Fräkmüntegg via Krienseregg zur Bushaltestelle "Kriens, Linde-Pilatus". Kostet 10.- mit Halbtax/GA.
Frühestmögliche Rückfahrt 15:50 ab Kriens nach Luzern.

Wer will, könnte auch zu Fuss von Fräkmüntegg zur Krienseregg laufen (3.5 - 4km, ca. 1h) oder weiter nach Eigenthal gehen.
Schwierigkeit: T2 Bergwanderung (Erklärung nötig? Siehe Wanderskala des SAC)
Ausrüstung: Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Wanderschuhe empfohlen.
Verpflegung: Aus dem Rucksack. Restaurant auf der Fräkmüntegg.
Länge:
9 km
Max. Höhe:
1416 m ü. M.
Aufstieg:
1180 m
Abstieg:
200 m
Gehzeit:
4h15
Fahrzeit:
1h25
Ausgangsort:
Stansstad
Kanton:
Nidwalden
Zielort: Kriens, Linde-Pilatus
Treffpunkt HB: Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen. Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Anreise: Zürich HB ab 07:35
Luzern an 08:25
----
Luzern ab 08:41
Stansstad an 08:58
Route für GPS: 36.gpx (Rechtsklicken, Speichern unter wählen und Datei mit der Endung *.gpx speichern)
Karte: Swisstopo
Profil ausblenden   Profil ausblenden
Profil einblenden   Profil einblenden
Höhenprofil