Wandergruppe Zürich

Über den Roggenstock

Wanderung
Samstag, 29.07.2017
Weglosen (1036m) - Hinter-/Vorderwang (1206m) - Roggenstock (1776m) - Grossweid - Stafel - Schwändi (1197m) - Pt. 1129 - Pt. 1125 - Leh - Boden (936m).

Ganze Strecke folgt offiziellen, markierten (Berg)Wanderwegen. Beim Gipfelabstecher zieht der Weg möglicherweise gegen T3, der Rest sollte unschwierig sein. Eher steiler Aufstieg, Abstieg dann etwas "sanfter".
Gemäss Rother Wanderführer lässt sich "der Gipfel auf der Krete gefahrlos erklimmen", bei Nässe braucht es aber Trittsicherheit, daher würde ich Stöcke mitnehmen.

Falls das Wetter hält, kann die Wanderung auch noch Richtung Unteriberg/Stöcken verlängert werden.
T2 Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Kälte-, Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Wanderschuhe & Stöcke empfohlen. Mobiltelefon.
Aus dem Rucksack
9 km
1776 m ü. M.
750 m
850 m
3h50
1h30
Schwyz
Hoch-Ybrig, Talst. Weglosen
Unteriberg, Boden
Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen (ca. Sektor C). Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Zürich HB ab 08:43 (S25 Richtung Linthal)
Wädenswil an 09:00
----
Wädenswil ab 09:09 (S13 Richtung Einsiedeln)
Einsiedeln an 09:32
----
Einsiedeln, Bahnhof ab 09:37 (Bus 556 Richtung Hoch-Ybrig, Talst. Weglosen)
Hoch-Ybrig, Talst. Weglosen an 10:10
Die Absicht ist, den Bus 14:50 ab "Unteriberg, Boden" nach Einsiedeln zu erwischen.
Höhenprofil