Wandergruppe Zürich

Überschreitung Gschwändstock

Schneeschuhtour
Samstag, 30.01.2016
Ab Unteriberg (925m) geht's zur Schonung erst mal 2 km resp. 200 Höhenmeter auf einer mutmasslich aperen Bergstrasse bergauf. Wer will, kann alternativ gleich gerade die Wiese hoch zum Restaurant Höch Gütsch. Der weitere Aufstieg via Regenegg (1531m) auf den Gschwändstock (1616m) scheint wenig begangen zu werden, so dass es möglicherweise keine Spuren hat.
Nach der Überschreitung des Gschwändstocks wird die Butziflue nordseitig umgangen, worauf der Weg auf der Westseite ziemlich direkt nach Alpthal führt.

Sowohl technisch als auch (falls Spuren fehlen) konditionell anspruchsvolle Tour!
=> Klassifizierung WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Hier braucht's Trittsicherheit und ein Mindestmass an Körperbeherrschung in steilem Gelände. Ich würde die Tour nur bei geringer Lawinengefahr machen!

Die Busse ab "Alpthal, Post" nach Einsiedeln fahren xx:35. Rückfahrt wahrscheinlich 15:35 (allerspätestens 16:35).

Siehe auch:
http://www.hikr.org/tour/post74145.html (Beschreibung Abschnitt 2)
http://www.hikr.org/tour/post31146.html (Beschreibung Abschnitt 5)
http://www.hikr.org/tour/post60221.html (Beschreibung Abschnitt 6)

Nachtrag: Da der Gschwändstock fast überall irgendwie bewaldet ist, taugt er als Aussichtsgipfel nur bedingt. Es empfiehlt sich daher, die grosse Pause schon bei der Regenegg zu machen, welche trotz geringerer Höhe ein umfassendes Panorama (und eine Sitzbank) bietet.
T3 Anspruchsvolle Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit Wintertellern, Gamaschen, wasserdichte (Wander)Schuhe. Von Vorteil ist auch ein Rucksack, auf dem man die Stöcke und Schneeschuhe festschnallen kann. Kälte-, Wind-, Sonnenschutz wie üblich. Mobiltelefon.
Aus dem Rucksack
10 km
1616 m ü. M.
700 m
630 m
5h00
1h15
Schwyz
Unteriberg, Post
Alpthal, Post
Im vordersten Zweitklasswagen. Falls zweistöckig, wenn möglich unten.
Zürich HB ab 07:43 (S25 Richtung: Linthal)
Wädenswil an 08:00
----
Wädenswil ab 08:09 (S13 Richtung: Einsiedeln)
Einsiedeln an 08:32
----
Einsiedeln, Bahnhof ab 08:37 (Bus Richtung: Hoch-Ybrig, Talst. Weglosen)
Unteriberg, Post an 09:00
Höhenprofil