Wandergruppe Zürich

Veloplausch Leventina

Typ:
Velotour
Datum: Samstag, 10.05.2014
Beschreibung: Das ist eine extended Edition des SBB "Velo- und Grottoplausch Leventina"!
Mit dem Velo von Airolo die Leventina runterbrettern bis zu einer Bahnstation zwischen Biasca und Locarno (vermutlich Bellinzona). Transport der Mietvelos mit der Bahn nach Biasca zur Rückgabe.
Ab Biasca fahren die Züge stündlich xx:18 Richtung Zürich. Die späteste beabsichtigte Rückfahrt wäre 17:18. Evtl. reichts auch eine Stunde früher.

Offizielle Beschreibung der SBB:
http://www.sbb.ch/freizeit-ferien/tagesausfluege/ideen-freizeit.angebotdetail.tagesausfluege-sport_und_erholung-velo_e_bike-gotthardsued_velotour.html

Strecke gemäss Veloland: http://www.veloland.ch/de/routen/etappe-01648.html
Bis Bellinzona: Länge 63km, davon 5km ungeteert. Höhenmeter: +80m, -950m.
Das sollte auch für ungeübte Leute (wie mich) zu machen sein, da es fast nirgends bergauf geht.
Man könnte auch nur bis Biasca oder weiter bis Locarno fahren oder bis zu einer beliebigen Bahnstation dazwischen.

Wer ein eigenes Velo mitnehmen möchte, muss die Transportmöglichkeiten und -kosten selbst herausfinden.

-----
So funktionierts:
http://www.sbb.ch/bahnhof-services/auto-velo/mieten-und-ausleihen/mietvelo0.html#velo

[ GENAUERE ORGANISATORISCHE BESCHREIBUNG AUF FACEBOOK
http://www.facebook.com/groups/163811850319197/ ]

Zuerst buchen Sie Ihr Mietvelo unter www.rentabike.ch oder bei Rent a Bike am Bahnhof Airolo Tel. 091 869 14 39.
Lagerbestände: http://rentabike.ch/dynasite.cfm?dsmid=113079
Grössentabelle: http://rentabike.ch/dynasite.cfm?dsmid=113108
Abhol- und Abgabezeiten müssen genau angegeben werden. Es gibt Stationen, die nicht den ganzen Tag besetzt sind.
Der Mieter hat sich mit einem offiziellen Dokument auszuweisen (Personalausweis, Identitätskarte, GA, ½-Tax-Abo, Führerschein).

Danach buchen und bezahlen Sie das Railaway Kombi-Angebot online
http://www.sbb.ch/freizeit-ferien/tagesausfluege/sport-und-erholung.angebotdetail.tagesausfluege-sport_und_erholung-velo_e_bike-gotthardsued_velotour.html
oder an einem Bahnhof.

1/2 Preis ab Zürich: CHF 71.20
Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen:
- Bahnfahrt (mit 20% Rabatt) nach Airolo und zurück ab Biasca (!)
- Tagesmiete für Velo inkl. Rücktransport (mit 20% Rabatt)
- Ausleihe von Suva-Helmen mit Hygiene-Einsatz
- Konsumationsgutschein im Wert von CHF 5.- (mit 20% Rabatt) einlösbar in einem der Partergrottos von Rent a Bike entlang der Route

Da der Veloplausch Leventina offiziell in Biasca endet (geöffnet bis 17:30), kämen für die Rückfahrt von Bellizona nach Biasca nochmals CHF 4.10 dazu.
Tel. Biasca angeblich 041 925 11 70 (ist effektiv eine Nummer in Sursee).

Normale Velo-Mietpreise (ohne irgendwelche Rabatte/Bahnfahrten):
E-Bike mit GA/Halbtax: CHF 57
Countrybike/Citybike mit mit GA/Halbtax: CHF 38

Annullationen oder Anpassungen können bis max. 24 Stunden vor Mietbeginn bei der Vermietstation kostenlos getätigt werden. Kontaktdaten finden sie auf der Reservationsbestätigung.

Grössen können nicht reserviert werden. Die Stationen sind aber bemüht, ihren Wünschen nachzukommen.

Die kostenlose Mitnahme von Mietvelos in den Zügen ist nur gültig, wenn der Mietvertrag an einem Bahnschalter gelöst wurde.
- Der Mietvertrag gilt als Beförderungsausweis für das Mietfahrrad.
- Die Reisenden müssen im Besitz eines gültigen Fahrausweises sein.
- Höchstens 5 Mietfahrräder pro Zug.

NACHTRAG:
- Evtl. eine Stunde früher losfahren.
- Veloausgabe & Instruktion dauert sicher 30min. Bei grossem Andrang noch viel länger.
- Das SBB RailAway Angebot beinhaltet nur normale Velos, keine E-Bikes.
- Totaler Zeitbedarf bis Bellinzona (ohne Veloausgabe & Rücknahme) 5.75 Stunden, 1.5 Stunden Pause, also 4.25 Stunden im Sattel.
- Durchschnittsgeschwindigkeit "nur" 15km/h (mit Gegenwind auf dem letzten flachen Teilstück). Spitzengeschwindigkeit kurzzeitig >50km/h.
- Man kann die Mietvelos auch in Bellinzona abgeben. Es ist nicht nötig, sie zurück nach Biasca zu transportieren.
Schwierigkeit: Unbekannt
Ausrüstung: Kälte-, Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Sportbrille. Amtlicher Ausweis oder GA/Halbtax für die Velomiete. Hose, die sich nicht in der Kette verfängt... :-)
Verpflegung: Aus dem Rucksack. Picknick beim Castello di S. Maria in Giornico.
Länge:
65 km
Max. Höhe:
1150 m ü. M.
Aufstieg:
80 m
Abstieg:
950 m
Gehzeit:
4h15
Fahrzeit:
1h45
Ausgangsort:
Airolo
Kanton:
Tessin
Zielort: Bellinzona
Treffpunkt HB: Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen. Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Anreise: Zürich HB ab 08:32
Airolo an 10:17
Route für GPS: 350.gpx (Rechtsklicken, Speichern unter wählen und Datei mit der Endung *.gpx speichern)
Karte: Swisstopo