Wandergruppe Zürich

Walchwiler- / Zugerberg

Wanderung
Samstag, 09.06.2018
Aufstieg vom Bahnhof Arth-Goldau westlich des Bergsturz-Gebietes auf dem Weg zum Gnipen (Dauer ca. 2 Stunden). Beim Pt. 1119 abzweigen und den Gipfel westlich umlaufen. Ab Vorderboden (1067m) geht's in stetem Auf und Ab in überwiegend bewaldetem Gelände über den Walchwilerberg zur Bergstation der Zugerberg Bahn.

Talfahrt mit der Zugerberg Bahn zur Haltestelle Schönegg.
Fährt xx:26 und xx:56.
http://www.zbb.ch/fahrplan-und-tarife/fahrplan/
Mit dem GA haben Sie auf der Zugerberg Bahn freie Fahrt.
Mit Halbtax CHF 3.50 (oder 3.90 gleich bis zum Bahnhof Zug).

Ganze Strecke folgt markierten, offiziellen Wanderwegen. Grösstenteils T1, nur kurze T2 Abschnitte. Mittlerer Aufstieg, eher wenig Abstieg.
T2 Bergwanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Kälte-, Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Wanderschuhe empfohlen. Mobiltelefon. Evtl. Stöcke.
Aus dem Rucksack. Restaurant bei der Bergstation der Zugerberg Bahn.
15 km
1167 m ü. M.
910 m
500 m
5h00
0h45
Zug
Arth-Goldau
Zug, Schönegg
Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen (Sektor C/D). Falls der reserviert wäre, weiter hinten.
Zürich HB ab 08:32 (IC Richtung: Lugano)
Arth-Goldau an 09:15
Der Bus fährt halbstündlich xx:10 und xx:40 zum Bahnhof Zug. Die Abfahrtszeit scheint auf die Standseilbahn abgestimmt zu sein.
Höhenprofil