Wandergruppe Zürich

Zugerberg

Wanderung
Sonntag, 10.04.2016
Vom Bahnhof Zug geht's direkt zu Fuss etwa 500 Höhenmeter aufwärts auf den Zugerberg. In seiner Westflanke (oder sollte man sagen auf der Westkante?) weiter in südlicher Richtung mit schönem Blick auf den Zugersee zum "Walchwilerberg", wo ein eher sanfter Abstieg nach Walchwil folgt.

Wegpunkte: Zug (424m) - Lüssirain - Ussergrüt - Steren (692m) - Blasenberg (760m) - Sennhütte - Felsenegg (845m) - Hünggigütsch (943m) - Ober Horbach (925m) - Lienisberg - Tossetschwändi (901m) - Schwändeli (814m) - Oberdorf - Walchwil (449m).

Ganze Strecke folgt offiziell markierten, ungefährlichen Wanderwegen in grösstenteils offenem (will heissen unbewaldetem) Gelände.
T1 Wanderung (Erklärung siehe SAC-Wanderskala!)
Kälte-, Wind-, Regen-, Sonnenschutz wie üblich. Wanderschuhe empfohlen. Mobiltelefon.
Aus dem Rucksack
15 km
945 m ü. M.
610 m
590 m
4h20
0h20
Zug
Zug
Walchwil
Vor/im zweitvordersten Zweitklasswagen (Sektor C/D). Falls der reserviert wäre, weiter hinten. In Zug auf der Ostseite des Bahnhofs, bei der Unterführung.
Zürich HB ab 11:09 (ICN Richtung: Lugano)
Zug an 11:30
Ab Walchwil fährt 17:01 ein Bus nach Zug und 17:41 eine S-Bahn ebenfalls nach Zug. Daher würde ich vorgängig noch kein Billett für die Rückfahrt lösen (oder erst ab Zug, Umsteigezeit kann knapp sein).
Höhenprofil